Journal of Ottoman Calligraphy

Lectures & Editorials on Calligraphy

Selbstpublikation

leave a comment »

Die Kunst nach dem richtigen Verlag zu suchen und das Manuskript anerkannt zu bekommen, stellt für jeden Autor eine Herausforderung dar. Viele Manuskripten enden in der Schreibtischschublade ohne die Öffentlichkeit zu erblicken. Dieser Blog stellt ein Versuch dar, unbekannte Autoren bei der Publikation eines Manuskriptes zu helfen. Die Hilfe beschränkt sich nicht nur darin Grundlagen zu vermitteln, sondern auch die gemeinsame Veröffentlichung eines Lesebandes. Es kann nicht immer der finanzieller Erfolg entscheidend sein, als Einstieg in dem literarische Betrieb genügt es oft nicht seine Manuskripte bei Verlagen einzureichen, der eigene Weg in bei der Erstveröffentlichung kann in Kombination mit Marketing als Weg benutzt werden.

“Publishing on demand (PoD)”, auch “Print on demand” (PoD), “Book in Time” (BiT) oder “Book on demand” (BoD) genannt, ist eine Form, Bücher zu veröffentlichen, bei der die Einzelexemplare eines Titels erst dann gedruckt werden, wenn sie vom Kunden bestellt werden.    

Written by calligrapher

September 14, 2005 at 12:18 am

Posted in Uncategorized

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: