Journal of Ottoman Calligraphy

Lectures & Editorials on Calligraphy

Erhabenheit des Schöpfers

leave a comment »

Anerkennung gebührt allein Allah, welcher sich selbst genügt.
Ignorantentum seiner Gaben an die Menschlichkeit bezeichnen wir als die
Abwesenheit von Anerkennung des Dankes an Allah. Wir bedanken uns beim
Schöpfer um danken zu dürfen. Es ist kein Tausch von Gütern, wir
empfangen stets gemäß der Milde Allahs im Diesseits wie im Jenseits
wie wir durch den von Allahs empfangen werden. Huldigung für die
geistigen und materiellen Gaben an uns ist lediglich das Zeichen seiner
Barmherzigkeit und Güte, ohne, welche die Menschheit in der
Abwesenheit dieser Attribute, von Zeit zu Zeit in Probe gestellt wird.
Die Bücher berichten uns über die Völker, welche durch die
Undankbarkeit gegenüber Allah vernichtet worden sind. Dank und
Anerkennung ist die Vorbedingung für das Anhalten des göttlichen
Zuschenkens und Reichtums, wie sie auch Zeichen sind, welche eine
Prüfung im Umgange dieser Güter darstellen. Wahrlich ist der Mensch
unzufrieden mit seinem Schicksal und bereichert sich so oft ungerecht,
welche die Ungerechtigkeit auf Erden hervorquellen läßt.

Written by calligrapher

July 25, 2005 at 6:27 pm

Posted in Uncategorized

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: