Journal of Ottoman Calligraphy

Lectures & Editorials on Calligraphy

Die Sagenzeit

leave a comment »

Als Allah, der Schöpfer der Welten, beschloß, die Erde zu erschaffen und ihr Bewohner zu geben, teilte er Seine Absicht den Engel des Himmels mit, welche darüber sehr bestürzt zu Allah sprachen: “Oh Herr, Sollen denn diese Bewohner andere Geschöpfe sein als wir? Gebe die Erde uns zur Wohnung, wir werden Dich loben und preisen und Dir gehorsam schuldig sein.” Allah erwiderte: “Ich weiß, was ihr nicht wisset.” Da glaubten die Engel des Himmelreiches, ihre Rede sei eine Widersetzlichkeit gegen den Herrn der Welten gewesen und Er zürne nun darüber; sie stellten sich deshalb um den Thron mit demütigen Gebärden, weinten, um Seinen Zorn zu mindern, und hielten einen dreimaligen Umgang um den Thron des Schöpfers aller bekannten und unbekannten Welten. Als Allah dies sah, hatte Er Mitleid mit ihnen und aus Seiner Barmherzigkeit heraus stellte er unter Seinem Thron einen Tempel auf, der auf vier Säulen von Smaragd ruhte und einen Rubinstein zum Dache hatte; dieser Tempel heißt seit ihrer Erschaffung al- dhurah. Dann wandte Allah sich zu seinen Engel mit folgender Anrede: “Verlasst meinen Thron und haltet euren Umgang um diesen Tempel. Das taten sie auch und wurden beruhigt, und dies ist der Besuch, welcher im Heiligen Buch Koran in der zweiundfünfzigsten Surah im Vers vier seine Ursprünge gefunden hat. Seit diesen Tagen wird das “erwähnte Haus” täglich von siebzigtausend Engeln betreten, ohne daß je einer derselben Engel des Himmelreiches wiederkehrt.

Written by calligrapher

June 20, 2005 at 4:39 pm

Posted in Uncategorized

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: